Executive Search | Headhunting | Recruiting
Executive Search | Headhunting | Recruiting 

MB Management - Headhunter Fahrzeugtechnik Wiehl

Gutes und erfolgreiches Recruiting bedeutet, dem Mitbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Wir haben dafür das nötige Fingerspitzengefühl, die Kreativität, die Erfahrung und die nötige unternehmerische Denkfähigkeit.

 

Oberste Priorität haben Schnelligkeit und Kostenbewusstsein. Sie haben Zeit für Ihr Geschäft und Ihre Kunden. Wir kümmern uns um Talente. Unser Mehrwert liegt einerseits in unserem vielseitigen Branchen Know-how und andererseits in der notwendigen Kandidaten-Akzeptanz. High Potentials erwarten Professionalität und schnelle Reaktionszeiten im Bewerberprozess.

 

Wir haben die Erfahrung seit mehr als 20 Jahren und verfügen über die entsprechenden internationalen Referenzen. Wir arbeiteten 15 Jahre als Researcher in Kooperation mit anderen Personalberatern, d.h. wir lieferten den Beratern die Kandidaten, die hinterher in Ihrem Hause präsentiert und eingestellt wurden.

Telefon: (0228) 36 94 09 - 0             Email: info[at]mbmanagement.de    

 

Kontaktieren Sie uns. Wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück!

Branche Fahrzeugtechnik

Fahrzeugtechnik ist ein Fachgebiet des Maschinenbaus, das eine eigene Ingenieurdisziplin darstellt. Das Studium erfolgt in der Regel eigenständig an Fachhochschulen oder als Vertiefungsrichtung an Universitäten im Rahmen des allgemeinen Maschinenbaus. Während der Fahrzeugbau sich mit der Produktion von (Kraft-) Fahrzeugen befasst und die Verkehrstechnik in der Hauptsache die Lenkung von Verkehrsströmen behandelt, geht es in der Fahrzeugtechnik um umfassende Betrachtung der Konzeption, Konstruktion, Simulation und des Betriebs des Gesamtsystems Fahrzeug und dessen Einzelkomponenten.

 

Die Fahrzeugtechnik wird allgemein am ehesten mit Personenkraftwagen in Verbindung gebracht. Sie beschäftigt sich jedoch mit sämtlichen Fahrzeugen, auch wenn sie spurgeführt sind oder nicht von Kraftmaschinen angetrieben werden:

  • Fahrräder
  • Krafträder
  • Personenkraftwagen
  • Nutzfahrzeuge (zum Transport von Personen und Gütern)
  • Schienenfahrzeuge (spurgeführten Fahrzeuge)
  • Arbeitsmaschinen, i. d. R. selbstfahrend, z. B. für die Land- oder Forstwirtschaft
  • Anhänger

 

Das Fach Fahrzeugtechnik fußt wie der allgemeine Maschinenbau auf Naturwissenschaften wie Mathematik, Physik, Thermodynamik und Fluidmechanik sowie klassischen Maschinenbaufächern wie technische Mechanik, Werkstoffkunde, Elektrotechnik und Konstruktionslehre (bzw. Maschinenelemente). Ergänzt wird das Grundlagenwissen durch EDV- und Programmierkenntnisse, Fahrdynamik, Betriebswirtschaftslehre, Regelungs- und Fertigungstechnik.

 

Fachspezifisch hebt sich der Fahrzeugtechniker vom Maschinenbauer beispielsweise durch die Kenntnisse in Fahrwerktechnik, Motoren- und Antriebstechnik, Karosseriekonzeption und -konstruktion, aktive und passive Sicherheit von Kfz (gesetzliche Rahmenbedingungen und konstruktive Integration am Fahrzeug), Assistenzsysteme, Fahrzeugsimulation und technische Akustik ab. Verschiedene Spezialisierungen und Vertiefungen sind dabei denkbar.

 

Fahrzeugtechnik-Ingenieure arbeiten in der Regel bei den Fahrzeugherstellern (OEMs), Zulieferern, Ingenieurdienstleistern, im öffentlichen Dienst oder im Prüf- und Sachverständigenbereich (z. B. als Prüfingenieur oder aaSoP). Häufig sind sie bei der Konstruktion (Motoren, Karosserien etc.), im Versuch (Prüfstände, Fahrversuch, Bauteilerprobung) oder auch im technischen Vertrieb tätig. Management-Tätigkeiten sind ebenfalls üblich.

[Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fahrzeugtechnik aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.]

Fahrzeugtechnik Wiehl - BPW Bergische Achsen

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist ein weltweit tätiger Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie. Hauptsitz des familiengeführten Unternehmens ist Wiehl, 50 Kilometer östlich von Köln.

 

BPW entwickelt und produziert Fahrwerkssysteme für Anhänger und Auflieger im Nutzfahrzeug- und Agrarbereich. Darüber hinaus gehören die Unternehmen F. Hesterberg & Söhne (Ennepetal, Deutschland), A/S (Ringsted, Dänemark), idem telematics (München/Ulm, Deutschland) und Transport-Teknik A/S (Kolding, Dänemark) zur BPW Gruppe.

 

Das Produktportfolio der BPW Gruppe umfasst neben Achsen, Federungssystemen und Bremsentechnologien auch Verschließsysteme und Aufbautentechnik, Leichtbaulösungen, Telematikanwendungen für Truck und Trailer sowie Beleuchtungssysteme.

 

Bis 2015 fokussierte sich das Ersatzteilgeschäft der BPW Gruppe vorrangig auf das europäische Ausland. Seitdem baut BPW seine Stellung auch im deutschen Aftermarket-Geschäft durch Übernahmen und Beteiligungen aus: Mit den Tochtergesellschaften BESKO Nutzfahrzeugteile (Büdelsdorf) und T-Parts baut BPW Ersatzteilhandelspräsenzen in Deutschland aus. Im November 2015 übernahm BPW darüber hinaus die Mehrheit an der PE Automotive, einem führenden Anbieter im freien Teilemarkt. Im Frühjahr 2016 erfolgte die Integration der NTV Nutzfahrzeugteile Oesterhaus mit Sitz in Bielefeld.

[Dieser Artikel basiert auf dem Artikel BPW Bergische Achsen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.]

Headhunter Fahrzeugtechnik Wiehl- Personalvermittlung Fahrzeugtechnik Wiehl - Personalberatung Fahrzeugtechnik Wiehl

MB Management GmbH

Personalberatung / Executive Search

Ettenhausener Str. 15
53229 Bonn

Fon (0228) 36 94 09-0

Fax (0228) 36 94 09-19

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2001-2018 MB Management GmbH - Impressum